VOLKMAR HALBLEIB FORDERT KOSTENFREIE KINDERTAGESSTÄTTEN

Veröffentlicht am 22.09.2016 in Landespolitik

 „Jedes Kind hat das Recht auf kostenfreien Zugang zu frühkindlichen Bildungsangeboten“

Der SPD-Landtagsabgeordnete Volkmar Halbleib fordert kostenfreie Kindertagesstätten. „Ziel ist es, jedem Kind den Zugang zu guten frühkindlichen Bildungsangeboten zu ermöglichen - unabhängig von der Herkunft des Kindes oder der Größe des Geldbeutels der Eltern“, betont der SPD-Abgeordnete nach der Herbstklausur der SPD-Landtagsfraktion in Bad Aibling. „Kindertageseinrichtungen sind Bildungseinrichtungen. Sie müssen daher, ebenso wie der Schulbesuch, kostenfrei sein!“ Laut dem Bayerischen Landesamt für Statistik würde das im Landkreis Würzburg 4871 Kinder, im Landkreis Kitzingen 3598 Kinder betreffen, die derzeit in Kindertageseinrichtungen betreut werden.

Wie aktuelle Zahlen der Bertelsmann-Stiftung zeigen, gibt es derzeit keine Bildungsgerechtigkeit im frühen Kindesalter in Bayern. Kinder mit Migrationshintergrund unter drei Jahren gehen beispielsweise deutlich seltener in Kitas (19%) als Kinder ohne Migrationshintergrund (31%), ebenso Kinder aus sozial schwächeren Familien. Das ist auch auf teils sehr hohe Elternbeiträge zurückzuführen. "Dabei sind Frühkindliche Bildungsangebote der Grundstein für eine erfolgreiche Bildung und später für das Arbeitsleben. Das sind Investitionen in die Zukunft, die dem Freistaat auf lange Sicht viele Kosten ersparen werden.", ist sich Halbleib sicher.

Die bayerische Bevölkerung möchte zu einem großen Teil die kostenfreien Kitas, wie eine aktuelle Umfrage von TNS Infratest ergeben hat. Demnach sprachen sich 68 Prozent der Befragten dafür aus, dass frühkindliche Bildungseinrichtungen generell umsonst angeboten werden sollten. 23 Prozent sind dagegen.

Wie der SPD-Abgeordnete hinzufügt, sind die Elternbeiträge für Kitas in Bayern sehr unterschiedlich: "Diese Ungleichheit ist ungerecht. Die einfachste und zugleich fairste Konsequenz aus diesem Kostendurcheinander ist doch, dass der Staat die Kosten übernimmt!"

 

Veranstaltungstipps

14.06.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Einladung_Diskussion_Klimaschutz&Mobilität

online-kostenlos - Anmeldung FRIEDRICH EBERT STIFTUNG
https://www.fes.de/index.php?eID=dumpFile&t=f&f=64774&token=8964c7c681d29decc421b8a9bc82e98e1a73258f

16.06.2021 - 16.06.2021
Film "Der marktgerechte Mensch"

Gerbrunn - Präsenz
Anmeldung, entweder telefonisch bei Hilde Herold (0931 707903) oder per E-Mail bei Clemens Kuebart ( cl …

16.06.2021, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Dialog digital „Covid19 – Wie hängen Pandemie, Klimawandel und Landwirtschaft zusammen?“

online-kostenlos - Facebook
Facebook-Kanal

01.07.2021 - 01.07.2021
Vortrag "Wirtschaften: Gerecht, solidarisch, nachhaltig. Utopie oder Realität"

Gerbrunn - Präsenz
Anmeldung, entweder telefonisch bei Hilde Herold (0931 707903) oder per E-Mail bei Clemens Kuebart ( cl …

01.07.2021, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Vorstellung der FES-Mitte-Studie: Die geforderte Mitte

online-kostenlos - Anmeldung FRIEDRICH EBERT STIFTUNG
bayern@fes.de

Mehr Termine

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Counter

Besucher:422665
Heute:27
Online:2