Natascha Kohnen bei der Aktionsgruppe EPD

Veröffentlicht am 13.08.2011 in Landespolitik

Kämpfen gemeinsam gegen den Verdienstunterschied zwischen Männern und Frauen: Natascha Kohnen (von links), Silvia Fischer (Katholischer Deutscher Frauenbund), Dorothe Klinksiek (AsF Würzburg und Mitglied im AsF-Landesvorstand), Evelyne Bausch (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung), Stefanie Böhm (Frankenwarte), Gertraud Azar (AsF Würzburg Land), Stefanie Taifel (Verband medizinischer Fachberufe), Susann Fiedler (Business Professional Women Würzburg)

Im Rahmen ihrer Sommerreise nahm die Generalsekretärin der BayernSPD Natascha Kohnen am Mittwoch, die Gelegenheit wahr mit den Frauen der Equal Pay Day Aktionsgruppe zu sprechen.
Die Equal Pay Day Aktionsgruppe ist ein Zusammenschluss aus insgesamt 11 Würzburger Bündnispartnern, darunter die AsF würzburg-Land, die Katholische Arbeitnehmerbewegung, der Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Würzburg, die Agentur für Arbeit oder das Unternehmerinnen-Netzwerk MUT. Gemeinsam kämpfen sie gegen den Verdienstunterschied zwischen Männern und Frauen.

Themen waren u.a. eine bessere Kinderbetreuung, familienfreundliche Betriebe, Teilzeitmodelle, Minijobs und Altersarmut.
Es herrschte großer Konsens zwischen der Aktionsgruppe und Natascha Konen.
Natascha bat uns die Positionen z.b. bei Quotenregelungen beim nächsten EPD zum Thema zu machen.

 

Veranstaltungstipps

24.06.2018, 11:00 Uhr
Frauenempfang der AsF

Würzburg, Greisinghäuser, Neubaustr. 12
   

25.06.2018, 16:45 Uhr - 25.06.2018
Sigmar Gabriel: Europa in einer unbequemeren Welt

Universität Würzburg, Audimax -Sanderring

30.06.2018 - 30.06.2018
"Salafismus – Gruppierungen, Ansprachen, Attraktivität für Jugendliche.

Frankenwarte

06.07.2018, 20:00 Uhr - 06.07.2018
Schifffahrt zum Kilianifeuerwerk

Mainlände

10.07.2018, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Forum Frankenwarte: Pflege

Akademie Frankenwarte

Mehr Termine

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Counter

Besucher:422665
Heute:19
Online:1