Petition zur Gleichberechtigung von Müttern, die vor 1992 Kinder geboren haben

Veröffentlicht am 03.04.2013 in Service

bei älteren Müttern deren Kinder vor 1992 geboren sind, wird bisher nur ein Erziehungsjahr pro Kind bei der Rente anerkannt. Auch drei Erziehungsjahre für jüngere Mütter sind noch keine angemessene Anerkennung der Erziehungsleistung. Ein Elternteil müsste bei drei Erziehungsjahren 15 Kinder erziehen, um den Rentenanspruch eines „Eckrentners“ (45 Erwerbsjahre mit Durchschnittsverdienst) zu erreichen.
Um so ungerechter ist es, ältere Mütter mit einem Erziehungsjahr abzuspeisen.

Alle Eltern, junge wie alte, haben nur eine Chance, kinderfreundlichere Verhältnisse zu erreichen, wenn sie sich nicht gegeneinander ausspielen lassen, wie das in jüngster Vergangenheit immer wieder geschehen ist, z. B. indem das „Betreuungsgeld“ für junge Eltern in Konkurrenz zum Rentenanspruch für ältere Mütter gesetzt wurde.
Sicher ist es falsch, die Rentenausgaben immer weiter zu erhöhen. Schließlich müssen sie von der jungen Generation bezahlt werden. Es ist aber falsch, ausgerechnet bei den Müttern zu sparen, die die heutigen Renten überhaupt erst möglich gemacht haben. Die drei Erziehungsjahre sind schon dadurch zu finanzieren, indem die jährliche allgemeine Rentenanpassung für ein oder zwei Jahre ausgesetzt wird. Nicht die Renten an sich sind zu niedrig, sondern ganz speziell die Renten von Müttern mehrerer Kinder. Das wirkt sich bei den älteren Müttern besonders stark aus, da bei ihnen nur ein Erziehungsjahr pro Kind angerechnet wird.

Bitte helft diese Ungerechtigkeit zu beseitigen indem ihr die Petition zur Gleichberechtigung von Müttern unterzeichnet, die vor 1992 Kinder geboren haben:
https://www.openpetition.de/petition/online/3-entgeltpunkte-bei-der-rente-auch-fuer-muetter-die-ihre-kinder-vor-1992-geboren-haben

 

Veranstaltungstipps

24.06.2018, 11:00 Uhr
Frauenempfang der AsF

Würzburg, Greisinghäuser, Neubaustr. 12
   

25.06.2018, 16:45 Uhr - 25.06.2018
Sigmar Gabriel: Europa in einer unbequemeren Welt

Universität Würzburg, Audimax -Sanderring

30.06.2018 - 30.06.2018
"Salafismus – Gruppierungen, Ansprachen, Attraktivität für Jugendliche.

Frankenwarte

06.07.2018, 20:00 Uhr - 06.07.2018
Schifffahrt zum Kilianifeuerwerk

Mainlände

10.07.2018, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Forum Frankenwarte: Pflege

Akademie Frankenwarte

Mehr Termine

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Counter

Besucher:422665
Heute:19
Online:1