02.02.2015 in Bildung & Kultur

Feminismus und Digitalisierung

 

Vielleicht als allererstes: Ich bin Informatikerin, netzaktiv und Feministin. Das schafft Konflikte. Und ist gleichzeitig die logisch zwingende Konsequenz. Warum? Dazu muss ich ein bisschen weiter ausholen:

Zunächst die Ausgangslage: Ich bin als (nahezu) einzige Frau in einem überwiegend männlichen Interessen- und Berufsfeld tätig. Eigentlich habe ich mich bereits ziemlich daran gewöhnt und fühle mich auch wohl  – aber ab und zu merke ich schon, dass ich in die gedanklichen Schubladen, die viele Menschen mit „Männlein“ oder „Weiblein“ beschriftet haben, nicht so wirklich reinpasse.

Veranstaltungstipps

03.12.2022, 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Frauenfrühstück

Bürgerspital
mit Simone Strohmayer

12.01.2023, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Jahresanfangstreffen

Ratskeller

19.11.2023 - 19.11.2023
Ehrennachmittag


Mehr Termine

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Counter

Besucher:422665
Heute:6
Online:1